TIGERS AT THE DESK – semesterprojekt 1

Von Anna Tiller | 19. Januar 2023

Makrofotografie. Genauer gesagt: offenblendige Makroaufnahmen in einem bühnenartig arrangierte Raum, in welchem durch die Fokussierung auf narrative Elemente eine Geschichte ohne Worte erzählt wird. Das war meine Aufgabenstellung. Nun sind hier 3 kleine Raubkätzchen, die meinen Schreibtisch erkunden wollten. Neben meinem Laptop, zwischen einigen Speicherkarten und fast vom Trackball meiner Maus überrollt, fanden sie schlussendlich zusammen und…

my little inner dæmons

Von Raphael Muthenthaler | 18. Januar 2023

Ich bin nicht so gut mit Worten, als: Es geht um Doppelbelichtungen und Komplementärfarben. Ich hab mich dabei für Rot und Grün einschieden.Inspiriert würd mein Semesterprojekt von Xenia Hausners Gemälde „Pensée Sauvage“. Das Gemälde zeigt zwei Personen vor einem Spiegel, für mich sehen diese beiden immer wie verschiedene Facetten der gleichen Person aus; dadurch hab…

Alles Walzer

Von Leonora Gusenbauer | 18. Januar 2023

Aufgabenstellung: Wenig Schärfentiefe mit kurzer Brennweite und kurzer Belichtungszeit Multiple Krisen, Pessimismus und Zukunftsangst – die Welt braucht dringend etwas mehr Leichtigkeit und Zuversicht. Ein Walzer weckt positive Konnotationen: Das neue Jahr beginnt mit einem Donauwalzer, ein Langsamer Walzer gilt als Hochzeitstanz und steht somit ebenfalls für einen Neubeginn. In meiner Interpretation dieser Aufgabenstellung heißt…

Semesterprojekt: Der fotografische Moment in schwarz/weiss

Von Stella Riessland | 18. Januar 2023

Der fotografische Moment ist für mich:  // Ein Moment, in dem die Welt für einen kurzen Zeitpunkt still steht.  // Ein Moment, in dem man als Betrachter*in den Atem anhält.  // Ein Moment, in dem ein besonderer Augenblick festgehalten wird.  Meine Semesteraufgabe war es unter dem Thema „schwarz/weiss und der fotografische Moment“ 21 Bilder zu…

1 Semester, 2 Perspektiven, 21 Fotos

Von Johanna Liang | 18. Januar 2023

2 Extremperspektiven, die Welt von oben und unten. So lautete meine Aufgabe der 21 Semesterfotos. Der Einsatz meiner neuen Drohne war für mich sofort klar, die Bildkomposition bzw. Motivwahl benötigte dafür längere Zeit. Von Müll für ein Umweltthema bis hin zu verschiedenen Instrumenten war alles dabei. Schließlich entschied ich mich aber selbst vor die Kamera zu treten -mit tänzerischen Posen.

Fotografie & A.I

Von Gerhard Fibi | 17. Januar 2023

Eine kurze Zusammenfassung über künstliche Intelligenz und ihre Verbindung zur Fotografie. Bei diesen Beispiel-Bildern handelt es sich um K.I generierte Bilder mittels DALL-E. Das Intro zu Beginn habe ich mittels einem K.I generierten Videoeditor gemacht. Quellen: https://de.wikipedia.org/wiki/ChatGPT https://de.wikipedia.org/wiki/OpenAI https://www.synthesia.io/tools/ai-video-editor https://de.wikipedia.org/wiki/DALL-E

LO HI

Von Sebastian Steinwendtner | 16. Januar 2023

Höhen und Tiefen stellen zwei immer wiederkehrende Begriffe dar. Nahezu alles, was wir betrachten, lässt sich in diese zwei Kategorien teilen. Ganz gleich ob wir über Musik im Frequenzbereich sprechen, über Helligkeitswahrnehmung in der Malerei und Fotografie, oder über das Leben in seiner Gesamtheit. Auf und Ab, Hoch und Tief, Low and High sind ein allgegenwärtiges Hin und Her, das in allen Facetten des Lebens zum Vorschein kommt.

„BIG“ SHOOT MIT JEANNINE

Von Stella Riessland | 12. Januar 2023

Dieses Shooting hatte den Titel „BIG“. Ich habe den Fokus auf eine weiße oversized Bluse mit weiten Ärmeln gelegt und diese unterschiedlich in Szene gesetzt. Meine Kollegin Sabina und ich haben das gelbe Stiegenhaus genommen und mit externen Blitzen haben wir uns hier ein Fotoset aufgebaut.  behind the scenes: Sabina Biberovic

„BIG“ Shoot mit Laura

Von Sebastian Steinwendtner | 10. Januar 2023

Baggy pants, Einbaublitz und ganz viel rot beim BIG Shoot.

„BIG“ Shoot mit Mel in der FH

Von Johanna Liang | 9. Januar 2023

Unser 1. größeres Shooting stand ganz unter dem Thema „Big“. Große Kleidung, Requisiten, Models,… Gemeinsam mit Raphael habe ich mit unserem Model Mel zusammengearbeitet und innerhalb weniger Stunden folgende Fotos shooten dürfen.